Der Notfallausweis

Notfallausweis Vorderseite

Der Notfallausweis hat in etwa das Format DIN A6 (Postkartenformat) und besteht aus drei Faltseiten.

Auf der Vorderseite werden persönliche Daten wie Name, Adresse, Telefon-Nummer, Krankenversicherung, aber auch, wer bei einem Unfall benachrichtigt werden soll, eingetragen.

Notfallausweis Medizinische Daten

Klappt man den Notfallausweis auf, können auf der linken Seite im Innenteil zahlreiche medizinische Daten wie z.B. Erkrankungen (Bluthochdruck, Allergien etc.), Hilfsmittel (z.B. Hörgerät, Kontaktlinsen), Medikamente (Blutverdünner, Insulin usw.) und die Blutgruppe eingetragen werden. Weiterhin kann angekreuzt werden, ob z.B. eine Patientenverfügung oder eine Vorsorgevollmacht vorhanden ist.

Auf der rechten Seite befindet sich der Organspendeausweis.